Versandkostenfrei ab 55€ innerhalb Deutschlands!

So entsteht unsere Weißenbacher Ahle Wurscht „ohne Knoblauch“

Die Weißenbacher Ahle Wurscht „ohne Knoblauch“.

Auf Grund häufiger Anfragen, ob man eine Ahle Wurscht komplett ohne Knoblauch im Sortiment hätte und man das immer wieder verneinen musste, entschloss ich mich, eine Ahle „ohne Knoblauch“ produzieren zu lassen.

Ich entschied mich für die Meißner-Region. Frische, kühlere Luft und Lehmkammer-Reifung. Das war mein Ding.

Aber seht selbst…

002_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfreiAusgangsmaterial ist Schweinefleisch, aber nicht irgendein Schweinefleisch. Es handelt sich ausschließlich um regionale Schweine, wo die Hausschlachtschweine nur mit hofeigenem Getreide aufgezogen werden, bis die Tiere ein Schlachtgewicht von ca. 200 kg auf die Waage bringen.

Nachdem die Tiere geschlachtet wurden, werden die Schweinehälften in schlachtwarmen Zustand zerlegt und verwurstet. Diese Verarbeitungsmethode ist für die Qualität der Ahlen Wurscht wichtig.

003_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfreiUnd noch ganz wichtig. Das gesamte Tier kommt in die Wurst, also auch die „Edelteile“.

Um ein qualitativ hochwertiges Produkt herstellen zu können, werden bei der Ahlen Wurscht Herstellung nur Naturgewürze verwendet.

Generell wird auf Fertiggewürzmischungen, Glutamat, Konservierungsmittel, Lactose, usw. verzichtet.

Starterkulturen haben hier nichts zu suchen.

 

004_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei005_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei006_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei007_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei008_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei009_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei010_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei011_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei012a_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei012_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei013_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei014_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei015_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei016_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei017_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei018_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei019_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei020_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfrei

 

Am Ende kommt die Ahle Wurscht über Wochen/Monate in die 021_herstellung_ahle_wurscht_knoblauchfreiLehmkammer, wo sie an der frischen Meißner-Luft in aller Ruhe reifen kann.

Das leckere Objekt der Begierde ist fertig und jetzt bestellbar: Die Weißenbacher Stracke „ohne Knoblauch“ luftgetrocknet oder als Runde hier: Der Weißenbacher Ring „ohne Knoblauch“ luftgetrocknet

Ahle Wurscht wünscht einen guten Appetit! Tradition und Geschmack aus Leidenschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.